AGB Mitgliedsantrag

lch/Wir ermächtige(n) die TSG 08 Roth, Zahlungen von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise(n) ich/wir mein/unser Kreditinstitut an, dievon der TSG 08 Roth auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: lch/Wir kann/können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Vor dem ersten Einzug einer SEPA-Basis-Lastschrift wird mich/uns die TSG 08 Roth über den Einzug in dieser Verfahrensartinformieren.

Die Mandatsreferenz-Nr. wird dem/den Kontoinhabe(n) mit einer separaten Ankündigung über den erstmaligen Einzug des Lastschriftbetrages mitgeteilt.

Kosten für einen Lastschriftrückgang aufgrund einer nicht gemeldeten Änderung der Bankverbindung, einer ungenügenden Kontodeckung oder eines unberechtigten Widerspruchs gehen zu Lasten des Mitglieds. Außerdem werden 10 EUR Gebühr für erhöhten Arbeitsaufwand erhoben. Dies gilt ebenso für eine fehlende Abbuchungserlaubnis.

Die Beendigung der Mitgliedschaft ist in §5 unserer Satzung geregelt. Auf die einzuhaltende Kündigungsfrist wird hiermit ausdrücklich verwiesen.

lch bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Mitgliederverwaltung und des Beitragseinzuges elektronisch gespeichert werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.