Aufstieg 2. Mannschaft in die Regionalliga

Aufstieg 2. Mannschaft in die Regionalliga

Das Ziel der zweiten Mannschaft TSG08 Roth / 2Rad-Müller lautete ebenfalls, den Aufstieg in die Regionalliga in trockene Tücher zu bringen. Mit Phillip Christl und Phillip Helfenberger starteten zwei Leistungsträger, die bereits während der Saison gezeigt haben, wie wichtig sie für das Team sind. Daniel König und Patrick Lang waren jedoch eher eine Notlösung, da die TSG mit vielen Ausfällen und Verletzungen im Voraus zu kämpfen hatte. Die vier Starter stellten sich der gleichen Aufgabe, wie die Athleten in der höheren Regionalliga: 750m Schwimmen, 21,5 Kilometer Radfahren und abschließend 5 Kilometer laufen, wobei hier der dritte Athlet einer Mannschaft mit vier Startern zählt.

Bei der zweiten der TSG, lief es wie bei der ersten ebenfalls nicht ganz nach Plan. Helfenberger erwischte einen guten Tag beim Schwimmen und platzierte sich gemeinsam mit Lang in der gleichen Radgruppe. Lang konnte aufgrund der fehlenden Vorbereitung jedoch nicht halten und fiel aus der Radgruppe heraus. Die beiden anderen Starter König und Christl befanden sich in der Radgruppe dahinter, was die zwei jedoch nicht wussten. So war es dann eher ein Überraschungsmoment, als Helfenberger in der zweiten Wechselzone auf die beiden wartete.

Beim Wechsel zum Laufen herrschte pures Chaos in der Wechselzone. Jedoch bewahrten Helfenberger, Christl und König einen kühlen Kopf und wechselten fehlerfrei aufs Laufen. König, dem es aufgrund einer schweren Verletzung im April an qualitativen Laufkilometern fehlt, ließ; sich von Christl und Helfenberger über die 5 Kilometer lange Laufstrecke Ziehen. Hier bewiesen Christl und Helfenberger wahre Stärke und unterstrichen nochmal Ihre Ambitionen als Zugpferde. König zeigte ebenfalls großartige Klasse und befand sich nach eigenen Aussagen die ganze Zeit über seinem Limit. Gemeinsam lief man auf dem fünften Platz der Mannschaften an diesem Tag durchs Ziel und wartete dort auf den abgeschlagenen Lang, um sich schlussendlich zu viert über den geglückten Aufstieg in die Regionalliga zu freuen. Neben den vier Starten in Beilngries waren unter anderem Benedikt Spangenberg, Johannes Loos, Johannes Egelseer und Enrico Thomae als Starter in den vergangenen drei Rennen am Aufstieg beteiligt.

Auch weitere Starter der TSG waren erfolgreich auf der angebotenen Olympischen Distanz (1,5 KM, 39 KM, 10KM) und Sprintdistanz (750m, 21,5KM, 5KM) unterwegs:

Sprintdistanz:

Johannes Egelseer 1:08:20 dritter Platz gesamt, 1. Altersklasse (AK)

Mathias Katheder 1:23:57 10. AK

Martin Joachim 1:24:39 4. AK

Bernd Strehle 1:28:20 7. AK

Klaus Richter 1:28:21 9. AK

Christina Mederer 1:35:32 4. AK

 

Olympische Distanz:

Felix und Walter Federhofer

2:23:44 & 2:37:33, 9 & 29. Platz AK

Peter Schubert 2:27:54 23. AK

Marco Distler 2:39:17 33. AK

 

Aktuelles vom Triathlon

  • Liga-Team jagt Bestzeiten über zehn Kilometer

    Liga-Team jagt Bestzeiten über zehn Kilometer

    Triathleten der TSG Roth bekämpfen die MOTIVATIONSFLAUTE mit einer Lauf-Challenge und haben auch die Breitensportler angesteckt.Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga durften die Triathleten der TSG...
  • Weihnachtsausfahrt zum Hörlberggipfel am 21. Dezember 2019

    Weihnachtsausfahrt zum Hörlberggipfel am 21. Dezember 2019

    Liebe Vereinsmitglieder, die Radtrainer laden euch alle zur diesjährigen Weihnachtsausfahrt mit gemeinsamer Ankunft am Hörlberggipfel ein.Wir starten am Samstag den 21.12.19 um 10:00 Uhr am...
  • Einladung zur Weihnachtsfeier am 15.12.2019

    Einladung zur Weihnachtsfeier am 15.12.2019

    Hallo liebe Mitglieder,  am Sonntag den 15.12.2019 lade ich euch sehr herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein. Sie findet in den Ratsstuben des Schloss Ratibor, Hauptstraße 1, in 91154...
  • Triathlon Abteilung zieht Bilanz und wählt neuen Vorstand

    Triathlon Abteilung zieht Bilanz und wählt neuen Vorstand

    Thomas Herrmann, „alter und neuer Abteilungsleiter“ der Triathlon-Abteilung in der TSG 08 Roth zog in der alljährlichen Abteilungsversammlung eine positive Bilanz. Mit dem Satz: „Wir sind wieder da...

Termine

Kontaktdaten

TSG 08 Roth e.V.

Ostring 28
91154 Roth

Tel:  09171 - 63569
Fax:  09171 - 896818
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziales Netzwerk


   

           

Die TSG 08 Roth ist offizieller Kooperationspartner der Audi Schanzer Fußballschule des FC Ingolstadt 04.

Unsere Sponsoren